Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Weimar e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Schwimmsport

Weimarer Sportschwimmer dominieren

Veröffentlicht: Sonntag, 05.05.2013
Autor: Paul Werdin

Michelle Anding und Thilo Mordt gewinnen jeweils offene Wertung über 50m Freistil

Beim 22. Nachwuchsschwimmfest des ESSC am 04. und 05. Mai 2013 in der Erfurter Roland-Matthes-Schwimmhalle nahmen 13 Weimarer Sportler der teil. Das Starterfeld war traditionell sehr groß Vereine aus ganz Deutschland verbrachten das Wochenende in der Landeshauptstadt des Freistaates.

Am Samstag fanden unter anderem die Vorläufe über die Sprintdistanzen 50m Freistil und 50m Rücken statt, deren Finals am Nachmittag ausgerichtet wurden. Überragend gewann in der offenen Wertung Thilo Mordt (Jg. 1995) zeitgleich mit Joe Wolfram vom Saalfelder SV. Beide schlugen exakt in 0:24,51 Minuten an. Thilo sicherte sich am Sonntag über das 50m Brust-Finale einen weiteren ersten Platz in der offenen Wertung. Michelle Anding (Jg. 1996) konnte das 50m Freistil Finale fü sich allein entscheiden. Sie benötigte nur 0:27,44 Minuten bis zum Zielanschlag. Das 50m Rücken-Finale, welches nur wenige Minuten nach der Freistilstrecke gestartet wurde, beendete Michelle mit einem hervorragenden dritten Platz in 0:32,25 Minuten. Am Sonntag schwamm Michelle über 50m Schmetterling ebenfalls zu Gold in 0:29,06 Minuten. Die Weimarer Richard Prax (Jg. 2003) und Paul-Jakob Gerlach (Jg. 1999) sowie Niklas Rösinger (Jg. 2000) dominierten ebenfalls ihre Altersklasse und konnten in allen geschwommenen Disziplinen Edelmetall erreichen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing