Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Weimar e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Schwimmsport

Thüringer Meisterschaften in Gera

Veröffentlicht: Montag, 11.10.2021
Autor: Cosmia Prax
1. und 3. Platz in der Jahrgangswertung: Flora und Vida

17 Schwimmer der DLRG kämpften um Titel

Gera. Am 09. und 10.10.2021 haben im Hofwiesenbad in Gera die Thüringer Meisterschaften stattgefunden. Die DLRG Weimar ist durch 17 kleine und große Sportler vertreten wurden. Auch wenn aufgrund der Corona-Beschränkungen wieder nur Sportler, Kampfrichter und Trainer den Wettkampf live verfolgen konnten, haben sich die Sportler davon nicht bremsen lassen.

Bennet Groppel, der dieses Jahr erstmals im großen Finale im Kampf um den Titel angetreten ist, konnte hier einen großartigen dritten Platz erschwimmen. Pit Hetzer stand zweimal in Kinderfinale und konnte sowohl über die 100 Meter, als auch die 200 Meter Rücken einen tollen dritten Platz erreichen. Sein kleiner Bruder Theo Hetzer, der mit Jahrgang 2010 fast zu den jüngsten Teilnehmern gehörte, konnte sich ebenfalls für drei Kinderfinals qualifizieren. Alessandra Keck, die dieses Jahr das letzte mal um den Titel „Thüringer Kindermeister“ kämpfen durfte, bevor sie sich nächstes Jahr im großen Finale beweisen kann, erschwamm einen dritten Platz über die 50 Meter Rücken und gewann den Titel über die 200 Meter Rücken. Siiri Kuntze erreichte im Kinderfinale über die 200 Meter Brust einen schönen sechsten Platz. Ebenfalls einen sechsten Platz im Kinderfinale sicherte sich Flora Tatarin über die 50 Meter Rücken.
Henriette Freyer konnte in vier Finals ihr Können unter Beweis stellen. Alle drei Bruststrecken konnte sie für sich gewinnen. Über 200 Meter Rücken belegte sie Platz zwei. Den Sieg sicherte sich Cosima Prax, mit neuem Thüringer Altersklassenrekord. Auch die 50 Meter Rücken konnte sie für sich entscheiden. Ihr Bruder Richard Prax hat sich den Thüringer Meistertitel über die 100 Schmetterling gesichert.
Aileen Erbs konnte in ihrem Jahrgang viermal den dritten Platz erschwimmen. Auch dritte Plätze in der Jahrgangswertung gab es für Henriette Stadelmann und Vida Vettermann. Valentin Kleine erreichte in seinem Jahrgang einmal den ersten und zweimal den zweiten Platz. 
Neue persönliche Bestzeiten schwammen Marie Erbs, Maren Frenzel, Mara Siegesmund und Anastasie Striegel über ihre Strecken.

 

Alle Ergebnis im Detail findet ihr auf der Seite des Thüringer Schwimmverbandes oder unter: https://weimar-dlrg.webclub.app/oeffentlich-ergebnisse.php 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing