Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Weimar e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Schwimmsport

Im Freistil ganz vorne

Veröffentlicht: Donnerstag, 17.07.2014
Autor: Antje Freyer

Zu den offenen Landesmeisterschaften in Gera am vergangenen Wochenende (12./ 13. Juli) war die DLRG Weimar mit 19 Teilnehmern angereist

Ein Samstag und ein Sonntag, die sich lohnten: Die 19 Schwimmerinnen und Schwimmer kehrten neben zahlreichen Altersklassensiegen auch mit Thüringer Meistertiteln zurück. Bei den Finalläufen erreichten sie zweimal Gold, sechsmal Silber und fünfmal Bronze zurück.

Thilo Mordt belegte über 200 Meter Freistil in 1:59,74 min den ersten Platz bei den Erwachsenen. Das gleiche gelang seiner Vereinskollegin Tabea Bachmann in 100 m Freistil im Kinderfinale in 1:04,37 min. Die 13-Jährige holte sich einen kompletten Medaillensatz mit Silber über 50 m Schmetterling und Bronze über 50 m Freistil. Bronze ging ebenfalls an Henriette Freyer (100 m Brust) und Ludwig Wehling (100 m Schmetterling) in den Kinderfinals.

In den Erwachsen-Finals war Mordt außerdem über 50 m Freistil und 200 m Brust mit einem zweiten Platz erfolgreich. Ebenfalls Platz zwei in 100 m Brust ging an Paul Jakob Gerlach, der sich darüber hinaus noch dreimal Bronze in 200 m Lagen, 50 m Brust und 200 m Brust sicherte. Bronze gab es auch für Theresa Richter (100 m Schmetterling) und Cosima Prax (200 m Brust).

Außerdem gelangen noch zwei Thüringer Alterklassenrekorde durch Henriette Freyer über 200 Meter Schmetterling und Richard Prax über 100 Meter Brust, beide Jahrgang 2003.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing