Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Weimar e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Schwimmsport

Gold-Überraschung in Berlin

Veröffentlicht: Montag, 04.06.2018
Autor: Paul Andreas Freyer

Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (29. Mai bis 2. Juni) gelang Henriette Freyer (Jg. 2003) von der DLRG Weimar die Überraschung bei den Damen: Als sechste nach den Vorläufen auf 400 Meter Freistil rettete sie nach einem beherzten Angang ihren hart erarbeiten Vorsprung und ließ in 4:23,54 Minuten alle Favoritinnen hinter sich und feierte ihren ersten diesjährigen Deutschen Jahrgangsmeistertitel. Erfolgreich war die 14-Jährige auch über 1500 m Freistil mit einer Silbermedaille. In 17:27,11 Minuten erkämpfte sie sich den Deutschen Vize-Titel auf dem „langen Kanten“. Ihre Leistungen über 400 und 1500 Meter bedeuten für sie jeweils den Thüringer Altersklassenrekord. Außerdem belegte sie über 800 Meter Freistil und 200 Meter Lagen jeweils Platz 6. Auf 400 Lagen kam sie in persönlicher Bestzeit auf den 5. Platz. Ihr Vereinskamerad Niklas Rösinger musste sich über 200 Meter Schmetterling mit dem 5. Platz in 2:03,11 zufrieden geben: Nur zehn hundertstel Sekunden trennten ihn von der Bronzemedaille. Über 100 Meter Schmetterling belegte er Platz 6. Die 11-jährige Victoria Klues kam auf 200 Meter Schmetterling auf Platz 7. Richard Prax schaffte über die 200 Meter Distanz in Lagen und Rücken jeweils die Verbleibenorm am Sportgymnasium.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing