Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Weimar e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Rettungsschwimmen

DLRG Weimar unter den TOP TEN!

Veröffentlicht: Dienstag, 29.04.2014
Autor: Hagen Scharfenberg

Auf dem Gelände des Olympiastadions in Berlin fanden letztes Wochenende bei einem TeilnehmerInnenrekord von 1.400 Teilnehmenden aus 160 Gliederungen aus ganz Deutschland die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen statt. Die 29 Rettungssportler aus Weimar belegten in der Gesamtwertung Platz 10. „So stark waren wir noch nie!“ resümierte der Delegationsleiter Hagen Scharfenberg, der selbst in seiner Altersklasse seinen Vizemeistertitel der Vorjahre bei einem spannenden Rennen verteidigte. In den jährlich stattfindenden Wettkämpfen maßen sich die qualifizierten RetterInnen zwischen 25 und 88 Jahren in den Hallendisziplinen. Diese sind der echten Rettung einer Verunfallten aus dem Wasser nachempfunden. Die 9 weiteren Einzelstarter aus Weimar belegten nach einem Jahr Vorbereitung im Mehrkampf aus 3 Disziplinen (100 m Hindernis – 50 m Retten einer Puppe – 100 m Retten einer Puppe mit Flossen) folgende Plätze:

  • Justus Wenzel - Platz 10
  • Jan Meyer - Platz 8
  • Martin Götze - Platz 18
  • Stefan Keck - Platz 12
  • Diana Mitsching - Platz 8
  • Sylvia Gölzner - Platz 7
  • Rita Techow - Platz 6
  • Matthias Kümpel - Platz 10
  • Michael Gusinde - Platz 22

Für die Gesamtwertung sammelten auch die 5 Staffeln wertvolle Punkte:

  • AK 240 m - Platz 7 von 13 (Roland Rynkow /62, Joachim Müller /62, Dietmar Mauersberger /61, Frank Engelhardt /60, Rita Eckart /58)
  • AK 170 m - Platz 12 von 24 (Axel Riedel /52, Andreas Zündel /51, Michael Gusinde /49, Ralf Bergmann /47, Hagen Scharfenberg /44)
  • AK 140 m - Platz 12 von 22 (Matthias Kümpel /41, Jens Sieber /40, Stefan Keck /35, Philipp Matzke /34, Nils Heumann /32)
  • AK 100 m - Platz 7 von 12 (Martin Götze /30, Alexander Weiß /30, Justus Wenzel /29, Stefan Engelhardt /27, Jan Meyer /25)
  • AK 140 w - Platz 5 von 14 (Sylvia Gölzner /43, Rita Techow /43, Diana Mitsching /35, Tina Krause /26)

„Ich hoffe, dass es allen Spass gemacht hat und möchte mich insbesondere bei den Helfern Tobias Günther, Anja Staudt, Anja Storch, Katrin Ostheeren und Michaela Tielsch bedanken.“

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing