Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Weimar e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Rettungsschwimmen

DLRG Weimar mit Strömungsrettern einsatzbereit

Veröffentlicht: Montag, 13.04.2015
Autor: Alexander Weiss

Letztes Wochenende begaben sich 10 Rettungsschwimmer der DLRG-Weimar nach Benneckenstein (Harz) in das Ausbildungszentrum der Fortbildungsgemeinschaft der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft der Landesverbände Sachsen. Thüringen und Sachsen-Anhalt (Trägerverein Interessengemeinschaft DLRG Mitteldeutschland e.V.), um dort die Strömungsretterqualifikation "SR 1" zu erwerben. Neben Einsatztaktik und Ausrüstungskunde standen die Gefahrenanalyse fließender und stark strömender Gewässer sowie die Rettung bzw. Bergung verunfallter oder eingeschlossener Personen auf dem Ausbildungsplan. "Neben unserer Einbindung in den Katastrophenschutz der Stadt Weimar hat die DLRG Weimar nunmehr auch eine Wasserrettungsstaffel aufgebaut, um künftig insbesondere bei Hochwasserlagen Leben zu retten.", sagt der Vereinsvorsitzende Burkhard Jenz.

 

Die Weimarer Rettungsschwimmer, allesamt seit Jahren erfolgreich im Rettungssport der DLRG (wir berichteten), verfügen bereits über Erfahrungen in der allgemeinen Katastrophenhilfe. "Spezielle Gefahren erfordern spezielle Ausbildung.", resümiert der Delegationsleiter und Gruppenführer Axel Riedel. Die mehrstündige praktische Ausbildung in der 8 Grad kalten Bode (bei Halberstadt) brachten alle Lehrgangsteilnehmer an Ihre körperlichen Grenzen. Zu erlernen waren Wurfsacktechniken, Flachseilfähren und Wildwasserquerungen. "Zu vermeiden war dabei ein tiefer Schluck aus dem fremdstoffkontaminierten Wasser", so Riedel.

 

weitere Infos zur Ausbildung:

http://igmd.dlrg.de/lehrgaenge-veranstaltungen.html

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing