Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Weimar e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Schwimmen lernen und Rettungsschwimmkurse

Schwimmen lernen (Nr.: 24-FS-01 | Mo+Mi)

März 2024

Schwimmen lernen

Status
Meldeschluss erreicht
Zielgruppe

Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren

Voraussetzungen
(einzureichen bis 25.03.2024)
  • Mindestalter 5 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Maximalalter 6 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Der Schwimmanfänger kann ohne Angst ins Wasser springen, atmen und tauchen. Er bewegt sich sicher im flachen Wasser und gleitet in Bauch- und Rückenlage.
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Frühschwimmer (Seepferdchen)
Inhalt

Vermittlung der Schwimmtechnik (ca. 25 Stunden)

Das Ziel der DLRG ist es, aus Ihrem Kind einen sicheren Schwimmer zu machen.

Ziele

Prüfungen:

  • Kenntnis von Baderegeln
  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)
Veranstalter
DLRG Weimar
Verwalter
Stefan Engelhardt (Kontakt)
Leitung
Stefan Tramnitz
Referent(en)
Angela Kirchner, Hanna Tramnitz, Maik Lübbe, Zoe Staudt
Veranstaltungsort
Schwanseebad Weimar, Hermann-Brill-Platz 2, 99423 Weimar
Termine
21 Termine insgesamt
25.03.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
27.03.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
03.04.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
08.04.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
10.04.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
15.04.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
17.04.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
22.04.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
24.04.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
29.04.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
06.05.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
08.05.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
13.05.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
15.05.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
22.05.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
27.05.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
29.05.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
03.06.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
05.06.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
10.06.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar
12.06.24 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr - Schwanseebad Weimar

Adresse(n):
Schwanseebad Weimar: 99423 Weimar, Hermann-Brill-Platz 2
Meldeschluss
29.02.2024 00:00
Teilnehmerzahl
Minimal: 5
Maximal: 13
Teilnehmerkreis
DLRG Mitglieder und Nicht-DLRG-Mitglieder sind teilnahmeberechtigt
Gebühren
  • 0,00 € für Mitglieder der DLRG-Weimar (Sportschwimmen) (Der Beitrag wird in der 3. Woche des Schwimmkurses fällig. Der Beitrag wird per Lastschrift eingezogen. Daten bei der Anmeldung bereit halten.)
  • 112,00 € für Schwimmkurs (Jahresmitgliedschaft) (Der Beitrag wird in der 3. Woche des Schwimmkurses fällig. Der Beitrag wird per Lastschrift eingezogen. Daten bei der Anmeldung bereit halten.)
Mitzubringen sind

enganliegende Badebekleidung, Handtuch, bei langen Haaren Badekappe

Sonstiges

Aufsichtspflicht: Für die Dauer der Schwimmausbildung obliegt der DLRG die Aufsichtspflicht für Ihr Kind. Unsere Aufsichtspflicht beginnt ab dem Moment, in dem Sie als Eltern Ihr Kind an der Männerdusche an die aufsichtsführende Person der DLRG übergeben.Nach Abschluss der Übungsstunde übergeben wir am Planschbecken Ihr Kind wieder an Sie.
Mitgliedschaft und Versicherung: Jedes Mitglied der DLRG ist im Rahmen der Vereinsaktivitäten gegen Unfälle versichert.
Zuschauen während der Schwimmausbildung: Das Zuschauen während des Übungsbetriebes ist nur in begründeten Ausnahmen möglich. Ablenkungen der Schwimmanfänger durch die Eltern erschwert dem Ausbilder die Arbeit und bringt unnötige Unruhe in den Übungsbetrieb. Nach Beendigung der Stunde stehen Ihnen bei Bedarf der Verantwortliche für Fragen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Schwimmhalle aus hygienischen Gründen nur mit Badekleidung aufgesucht werden darf. Es reicht nicht, wenn Sie die Schuhe ausziehen.
Informationen über Ihr Kind: Das Ziel der DLRG ist es, aus Ihrem Kind einen sicheren Schwimmer zu machen. Dazu benötigen wir jedoch einige Informationen über Ihr Kind, um ihm eine sichere und sorgenfreie Ausbildung zu ermöglichen. Sollten gesundheitliche Einschränkungen bestehen, so sollten Sie sich diesbezüglich mit uns in Verbindung setzen.


Wiederholungsprüfung Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Bronze und Silber

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.