News

28.05.2019 Dienstag  Zu Gast in der Partnerstadt Trier

Das Team beim 37. SWT Peter und Paul-Schwimmfest in Trier: Paul Dorn, Zoé Vettermann, Emma Dorn, Stefan Engelhardt, Natalie Rössel, Kay-Uwe Dorn und Vida Vettermann (Nicht im Bild: Janine Vettermann und Anja Dorn)

Wolfram Leibe, Oberbürgermeister der Stadt Trier, begrüßt Janine Vettermann und Stefan Engelhardt beim 37. SWT Peter und Paul-Schwimmfest in Trier.

Paul Dorn belegte Platz 5 über Schmetterling.

Das Staffelteam wurde über 4 x 50m Freistil fünfter und über 4 x 50m Lagen achter.

Kay-Uwe Dorn sprang dreimal ins Wasser und wurde zweiter über 100m Brust.

Sechs Weimarer Sportler schwammen beim 37. SWT Peter und Paul-Schwimmfest

Trier. Am 25. und 26. Mai fand das 37. SWT Peter und Paul-Schwimmfest in Trier statt. Nach vielen Jahren ohne Weimarer Sportler und Sportlerinnen stellten sich sechs Sportler dem Wettkampf. Der Wettkampf hatte für die Sportler Vida Vettermann, Natalie Rössel, Emma Dorn, Paul Dorn, Zoé Vettermann und Kay-Uwe Dorn mehrere ungewohnte Herausforderungen - eine lange Anreise, Start im beheizten Freibad und eine internationale Beteiligung aus den Niederlanden und Luxemburg. 36-mal sprangen die Sportler aus Weimar ins 26°C warme Freibad und holten sich 11 Podestplätze. Erfolgreichster DLRG-Schwimmer war Paul Dorn der dreimal als Sieger (100m Rücken, 200m Rücken, 200m Lagen) und einmal als Zweiter (100m Freistil) aus dem Wasserstieg. Er qualifizierte sich zudem für das Finale über 50m Rücken, wurde jedoch aufgrund eines Fehlers beim Start disqualifiziert. Zoé Vettermann siegte über 200m Lagen und belegte zweimal den Bronze-Rang (100m Freistil, 50m Schmetterling). Über 50m Schmetterling und 50m Rücken erreichte Zoé zudem das Finale und belegte den fünften und vierten Platz. Die weiteren Podestplätze holten sich Kay-Uwe Dorn (100m Brust, Platz 2) und Vida Vettermann (50m Freistil, Platz 2, 100m Freistil und 50m Rücken, jeweils Platz 3). Ein besonderen Höhepunkt bildeten die Staffeln. Für Weimar starteten Vida Vettermann, Natalie Rössel, Emma Dorn und Zoé Vettermann über 4x50m Lagen (8. Platz) und 4x50m Freistil (5. Platz).

Die enge Partnerschaft zwischen Trier und Weimar brachten beide Oberbürgermeister zum Ausdruck. In Trier wurden die Weimarer Schwimmer durch das Stadtoberhaupt Wolfram Leibe begrüßt. Bereits am Donnerstag übergab Peter Kleine der Weimarer Delegation ein Geschenk für die Verantwortlichen des SSV-Trier 1932.

www.ssv-trier.com

NameStreckeEndzeitPl.
Dorn, Kay-Uwe100m Brust1:42,672
Dorn, Paul100m Rücken1:10,511
Dorn, Paul100m Freistil1:03,812
Dorn, Paul200m Rücken2:35,281
Dorn, Paul200m Lagen2:39,021
Vettermann, Vida50m Brust1:01,993
Vettermann, Vida50m Rücken0:56,863
Vettermann, Vida50m Freistil0:46,352
Vettermann, Zoé100m Freistil1:12,423
Vettermann, Zoé50m Schmett0:32,603
Vettermann, Zoé200m Lagen3:02,661
Kategorie(n)
Schwimmsport, Vereinsleben

Von: Stefan Engelhardt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Stefan Engelhardt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden