News

E-Mail an DLRG Weimar:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

04.06.2017 Sonntag Weimarer holen fünf Medaillen

Siegerehrung: Gold über 1500 m Freistil für Henriette Freyer

Auf dem Weg zu Gold: Henriette Freyer (1)

Auf dem Weg zu Gold: Henriette Freyer (2)

Niklas Rösinger erkämpft sich Silber

Deutsche Junioren- und Jahrgangsmeisterschaften & deutscher Schwimm-Mehrkampf vom 29.05.2017 bis 02.06.2017 in Berlin

Berlin. Henriette Freyer und Niklas Rösinger haben bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin ihre aktuelle Spitzenform erneut unter Beweis gestellt: Die 13-Jährige holte Gold über 1500 m Freistil in 17:49,98, Silber über 800 m Freistil in 9:19,02 und Bronze auf der 200 Meter-Freistil-Distanz in 2:07,74. In allen drei Disziplinen verbesserte die Sportgymnasiastin den jeweiligen Thüringer Altersklassenrekord.

Niklas Rösinger (17 Jahre) – ebenfalls Schüler am Pierre-de-Coubertin-Gymnasium Erfurt – gewann die Silbermedaille über 200 m Schmetterling in 2:02,62. Bronze holte er in der langen Distanz über 1500 m Freistil in 16:10,81.

Mit ihrer erfolgreichen Teilnahme an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sicherten sich folgende Weimarer die Norm zum Verbleiben auf dem Sportgymnasium: Anna Kiara Friedrich, Cosima Prax, Richard Prax, Jannes Richter.

Als jüngste Weimarerin hat Viktoria Klus (12 Jahre) erfolgreich am Schmetterling-Mehrkampf (Platz 10) in Berlin teilgenommen.

Kategorie(n)
Schwimmsport

Von: DLRG Weimar

zurück zur News-Übersicht