News

E-Mail an DLRG Weimar:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

10.04.2017 Montag DLRG Weimar holt Gold-, Silber-, Bronze-Pokale

26. Nationales Nachwuchsschwimmfest und Roland Matthes Pokal 2017

Erfurt. Neun Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG Weimar haben beim 26. Roland Matthes Pokal 2017 in Erfurt insgesamt 40 Podestplätze erschwommen. Viktoria Klus, Jahrgang 2005 gewann den Mehrkampf in der Disziplin Schmetterling.

Die Jahrgänge 1999 bis 2003 kämpften um die Roland Matthes Pokale. Diese konnten über offene Finals in den 50 m Strecken erschwommen werden. Erfolgreich waren Jannes Richter (Gold) und Niklas Rösinger (Silber) über 50 m Schmetterling. Anna Kiara Friedrich wurde über 50 m Brust Dritte. Den großen Roland Matthes Pokal für die punktbeste Leistung in den 100 bis 400 m Strecken des Wettkampfs verpassten bei den Frauen Henriette Freyer (200 m Freistil 2:10,66) und bei den Herren Niklas Rösinger (400 Freistil 4:10,66) nur knapp. Sie erschwammen jeweils die zweitbeste Punktzahl.

Kategorie(n)
Schwimmsport

Von: DLRG Weimar

zurück zur News-Übersicht